JEAN BART für KOHLE & EURO? - World of Warships | [Info] [Deutsch] [60fps]





JEAN BART für KOHLE & EURO? - World of Warships | [Info] [Deutsch] [60fps]



Ansicht: 3467
Durchschnittliche User-Bewertung 131
Länge Sekunden: 15m 31s

Wertung

Wusstest du?

Kohle ist der offizielle Staatsmineral von Kentucky.


Diskussionen:

über: JEAN BART für KOHLE & EURO? - World of Warships | [Info] [Deutsch] [60fps]


Kriegt Euch wieder ein. Es ist ein SPIEL. Und. Die Leute, die es machen, wollen davon leben. Die müssen ihre Familien ernähren. Es ist ein cooles Spiel. ich spiele es gern. Nicht besonders gut, aber gern. Und ich möchte das weiter tun. Wenn es nach mir geht, noch eine ganze Weile. Ohne das es sich für die Macher rechnet, wird das aber nicht funktionieren. Dieser fast schon religiöse Eifer Einiger ist befremdlich. Als ob es ein Sakrileg ist, jetzt ein Tier IX im Premiumladen kaufen zu können. Gelübde? Versprechen? Ach, bitte. Das ist doch hier keine Sekte. Ohne das Geld verdient wird, hätten Spiele wie dieses heute vermutlich noch das Aussehen von Pong. Und das will nun wirklich niemand. Wo gibt es sonst noch ein Spiel in dem ich Aurora Borealis sehen kann. Einfach geil...
weiß du schon wann die alaska endlich kommt?
Hallo André, wie Du weißt glaube Ichlaute es bald auch besondere Munition geben wird. Wollen wir wetten? Wargaming kommt an seine Grenzen weil die neuen Spielerauch bei den Ranked usw. mitmachen wollen, leider gibt es keine Stufen die nur mit normalen Schiffen erreicht werden können — Premium ist angesagt um mitmachen zu können. Schön wäre eine Überarbeitung der Ranked Gefechte ohne Premium Schiffe usw. Wer spielt den noch die ersten Sciffe in diesem Game? Leider ist Wargaming sehr inflationär in dieser Hinsicht. Ich glaube das der Zenit schon erreicht ist und sich immer mehr Spieler sich in diesem Game nicht mehr wohlfühlen. Wachstum ist eben nicht unbegrenzt möglich.
Gruß JuRe
Ich hab die Bart mit Kohle + Cupon gekauft.
Der Shop preis ist für WG verhältnisse viel zu günstig hätte so 100 erwartet.
Wer kauft sich jetzt noch ein tier 8 BB ? xD
Von mir aus kann sich jeder das Schiff kaufen was er möchte. Im Prinzip kann sich doch jeder mit genügend Geld FreeXP kaufen und dann auch T10 freischalten. Gefahr sehe ich hier allerdings im Bereich der Sucht und es ist fraglich, ob jeder der Geld ausgibt sich das in der Form auch wirklich leisten kann. Aber solange es Wale gibt die gemolken werden können scheint das wohl in Ordnung zu sein. Ich persönlich bin da eher etwas geizig eingestellt und kaufe mir nur selten was. Hier und da einmal einen Container zu Weihnachten oder ein Schiff wenn es wriklich unschlagbar günstig ist. Ab und an gibt es ja Schiffe für 89 Cent, da kann selbst ich nicht nein sagen. Jedenfalls, um das ganze abzukürzen. Ich habe damit keine Probleme, solange Anfänger mit einem T10 Permium Schiff in der roten Mannschaft sind. Noch eine Anmerkung meinerseits: Irgendwo in den letzten Satz gehört ein Ironie On-Off-Schalter hinein. Und nun sucht mal fleißig wo das sein könnte.
Ich sehe das ähnlich wie prime. Ich dachte auch das T8 das höchste der kaufbaren schiffe sein sollte, belegen kann ichs nicht. Der Vertrauensverlust ist schon etwas arg, genauso wie bei der Moskwa und Ihren 220er Geschützen und dann die der Henry. Konsequent heißt halt auch Holzwege zu Ende zu gehen, ne. Oder was besser passt: Was ich interressiert mich das Geschwätz von gestern. Das WG Geld verdienen muss ist schon klar, aber wenn ich jetz dran denke was damals mit der Tirpitz lief und das jetz auf die Jean Bart projeziere, mir wird zum Teil Angst und Bange. Wenn, wie Romy es schreibt, Ihr das nix ausmacht wenn da Noobs mit unterwegs sind, kann ich das für mich nicht sagen. Ich mags schon wenn Gefechte spannend sind und nicht nur einseitig, ich will schon um nen Sieg kämpfen müssen, aber wenn T9 Plätze durch Prem-Honks verschwendet werden, ist das nicht zielführend, ob im Gegnerteam oder im eigenem Team ist mir jetzt mal egal. Sowas kann den Spielspaß und vor allem auch die Langzeitmotivation stark bremsen. Für mich war das durch WG ein Tabubruch, der, wenn es so weiter geht vermutlich auch dazu führen wird das es T10 Schiffe in nicht allzu ferner Zukunft für Echtgeld zu kaufen geben könnte. Mal schaun was die Zeit so bringt.
Finde ich absolut daneben, dass man sich jetzt für Geld Tier 9 Premiumschiffe kaufen kann. Jetzt kann sich jeder Anfänger sich so ein Teil zulegen und im oberen Bereich mitfahren, obwohl er keine persönliche Erfahrung im Spiel durch Gefechte gesammelt hat.
Ich finde es schon scheiße, das jeder Anfänger mit null Gefechten sich ein Tier 8 Premiumschiff kaufen kann! Wollte mir ja die Jan Bart mit free EP holen, da ich schon wieder 830.00 zusammen habe. Das kann ich mir nun abschminken!

Bin absolut sauer und wütend, werde kein Geld mehr für WoWs oder WOT ausgeben!
Uns ist doch allen klar - jeder kann sich ein oder mehr Schiffe kaufen, egal ob mit oder ohne Spielerfahrung. Ich ärgere mich über andere und auch über mich wenn ich schlecht spiele. Ich habe meinen Spaß dabei, und das ist es doch was zählt, wenn dem nicht so wäre kann man es ja löschen. Natürlich ärgert mich der ein oder andere Spieler, wenn schlecht gespielt wird. Mich ärgern vor allem die, die in den Stat's weit über dem Durchschnitte liegen, jedoch Unterdurchschnittlich fahren, und sich dann über "Noobs, Rookies" aufregen. Und einen/zwei schlechtere Spieler kann ein Team gut kompensieren! Meine Meinung: Viel Rauch um nichts. Gute Fahrt und fette Beute.
die sollten das Schiff einfach wie die anderen T9-Premiums für Free-Exp anbieten, da wären bestimmt 80% derer zufrieden, die jetzt meckern, weil entweder die Kohle für andere Schiffe/Module/Signale ausgegeben wurde oder einfach keine Lust auf 66 Euro ausgeben haben, aber trotzdem alle Schiffe im Hafen haben wollen. Wer sich alle Schiffe bis jetzt erspielt hat, ohne groß mit Free-Exp zu überspringen, hat bestimmt um die 3 Mio Free-Exp genau für solche "besonderen" Schiffe gespart und nun kann er es sich dafür nicht mal holen. Das frustet glaub ich, ne ganze Menge Spieler. Würde hier WG wie in der Vergangenheit die Linie fahren, würde viel Druck vom Kessel genommen werden. Ob das Schiff nun gut, OP oder eher Mau ist, kann ich nicht sagen, da ich auch den T8-Franz.Premium-BB net habe, aber das ist auch letztlich egal. Aber alle Free-Exp-Sammler jetzt hier auszuschliessen, war keine glückliche Entscheidung.
Für mich als Standardspieler ohne Premium ist jeder Free XP den ich sammel ausreichend für meine Langzeitmotivation.750k sind schon viel für mich^^.

Mir war schon irgendwie klar,dass sich WG an ihre Kernaussagen von ganz früher nicht halten würde,insofern kommt es für mich wieder einmal wenig überraschend. Ich hab gelernt,solche Aussagen mit Vorsicht zu genießen.Nichtsdestotrotz muss ich hier aufgrund dieses Bruchs wenigstens mahnend den Finger heben

.Ja es ist ein F2P Spiel und sie geben der Community echt ne Menge Krempel für lau😁.Anders als bei WoT oder sonstigen F2P Spielen und dafür bin ich echt dankbar. Das ist nicht selbstverständlich und ein fetter Move von WG👌. Keiner wird doch hier gezwungen sein Geld für ein T9 auszugeben und wer es trotzdem macht viel Spaß mit der Jean Bart😅!

Solange es keine Paywall gibt,also in Zukunft Missionen,um Spieleinhalte freizuschalten,die man ausschließlich mit der Jean Bart oder anderen PremSchiffen erledigen kann,kann ich es keinem Übel nehmen,Geld zu verdienen.....Wait! Russische Unternehmen wollen GELD verdienen?😵😁

Es ist mir auch vollkommen unverständlich,wieso manche Leute da eine Hetzjagd gegen WG initiieren wollen.Das ist einfach übertrieben.Und wenn es jemanden gibt,der es moralisch nicht mehr vertreten kann, weiter mit WG zu interagieren,weil sie wieder einmal mit einem Kredo gebrochen haben und dessen Weltanschauung vollkommen unvereinbar damit ist,dann tut es mir sehr leid für ihn.Dann muss derjenige sich von Wows auf dem Desktop verabschieden.

Beste Grüße!
Wenn die Alaska für Kohle und echt Geld raus kommt
Ticke ich ab und hör auf zu Spielen nach 3 Jahren Zahlender Kunde
für was habe ich 1400000 Free xp Gesammelt und umgewandelt
bin Richtig SAUER
Bei einem Schiff ist es noch nicht noch nicht so schlimm. Das kann ja jeder kaufen, erspielen. Bei Munition wäre ich schon deutlich angefressener. Mir macht es eher Kopfschmerzen, dass ein Spieler mit null Erfahrung im T10 Gefecht rum fährt. T10 ist schon ziemlich Teuer und wenn dann ein Spieler mit null Erfahrung in meinem Team in einem solchen Schlüssel Schiff sitzt, dann kann es für mich teuer werden.
Was ist jetzt schlimmer im TX Gefecht...
Eine frisch gekaufte JB, oder doch eine Kidd/LoYang/Cossack oder gar Le Terrible ?
Dann lieber eine JB die keine speziellen Aufgaben hat und mit "Tanken" allein dem Team helfen kann. So wie all die vielen T8 BB im Shop.
Es gibt 43% WR /15K Schaden BB auf T9/T10
T8 Premiums haben schon einen schlechten Ruf, weil sie dauernd hochgestuft werden.
JB ist die Antwort darauf.
Wenn es WG nur auf die Kohle ankommt, hätten sie die Stalingrad für 150€ in den Shop gesetzt, als Bundle mit dem 15er Alexander. Hätte den X-fachen Umsatz der JB gegeben.... für die sich einfach weniger interessieren.

"Hochkaufen" ist kein Argument so lange der MM +/-2 arbeitet.
Es gibt derzeit 13 T8er im Shop die alle ~ 70% auf T9/T10 fahren werden.
Was macht da Nr. 14 ?
es ist ein t8 mit minimalen buffs und einem gimmick in t9, es landet wie t8er meistens in t10 gefechten, ändert also absolute gar nichts an der "noob in t10 battle chance" und wie die anderen französischen BBs ist es sehr speziell in seiner Rolle und recht schwach in der standard BB Rolle. ich seh kein Problem in dem Verkauf von dem schiff, obwohl ich es selbst niemals haben will egal ob für Geld oder Ingame Kohle/fxp .
Es ist wie es ist! Wenn WG kein Geld verdient werden wir früher oder später auch kein WoWs spielen können.
Ich schließe mich El Hombre - Rico an. Er hat genau den Punkt getroffen! Auch ich kaufe jeden Monat Kisten, Flaggen, Schiffe - ja sogar T9 Schiffe
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen....
Die Diskussion ist doch müßig. So bald ich ein Schiff für Free XP kriegen kann, kann ich es auch in den Shop stellen, da ich Free XP nicht nur erspielen, sondern auch durch den Tausch von XP in Free XP dank Dublonen (= meistens Echtgeld) kriegen kann.Also nichts mit "ich muss es mir langwierig erspielen" - und selbst wenn, kann ich mehr Free XP durch entsprechenden Flaggeneinsatz (ggf. ebenfalls zu KAUFEN) erzielen.Entsprechend kann ich also auch ein T10 Schiff (NON PREMIUM) erkaufen, ohne es mir durch viele Gefechte "erarbeitet" und ohne die Erfahrung aus solchen Gefechten gesammelt zu haben. Ist viel teurer als direkt ein Premium T9/T10 im Forschungsbaum durch Free XP Einsatz zu kaufen, JA ist es, aber möglich.Insofern wäre es eher etwas besonderes, wenn bestimmte Schiffe wirklich nur durch erspielen zu kriegen sind. Dem kommt Kohle/Stahl m.E. dann schon am nächsten.Viel mehr finde ich die OP Eigenschaften einiger Schiffe in ihren entsprechenden Stufen bedenklich und wie man sie erhält.Hier sind es explizit die "Stahlschiffe". Ich glaube man kann zustimmen, dass man, um ein "Stahlschiff" zu kriegen schon überdurchschnittlich gut spielen muss. Dafür erhält man dann ein Schiff, welches gewollt OP Eigenschaften hat.D.h. überdurchschnittliche Spieler erhalten überdurchschnittliche Schiffe nur um mit diesen dann gegen durchschnittliche Spieler anzutreten.Unterm Strich wird der Abstand zwischen durchschnittlich und überdurchschnittlich in einem Gefecht damit nur noch größer - mit dem entsprechenden Frust beim (meist unterlegenen) durchschnittlichen Spieler.Dies trifft m.E. viel weniger bei gekauften Premiumschiffen zu. Soll sich Spieler YX mit 200 Gefechten auf T4 Ebene doch eine T9 kaufen - ob er damit Spaß hat ist zu bezweifeln. Ich persönlich sehe (erkaufte) Premium Schiffe in meinem Team nicht unbedingt gerne, weil es nicht heißt, dass der Spieler auch gut ist.
Stahlschiffe (Stalingrad), Belohnungen (Kami R, Flint), etc. die darauf hindeuten, dass der Spieler entweder schon sehr lange dabei oder sehr gut ist, sorgen dagegen schon eher für eine gutes oder eben weniger gutes Gefühl.Wenn diese dann noch OP Eigenschafen haben...Unterm Strich will WG Geld machen. Auch wenn sie mal gesagt haben, es gibt keine T9 Schiffe gegen Echtgeld zu kaufen, ist dies doch vorher schon durch Free XP Schiffe passiert, halt nur über den Umweg des Dublonen Kaufs.
Stellt euch die frage wiso wir noch Dublonen im spiel haben und kein gold ? mit wowp haben die das gold freigegeben heute haben wir noch Dublonen in wows ? , Wg geht es nur um Geld nicht die spieler , einer muss es ja mal sagen, ist ja leider so , ohne echt Geld kommt man hier nicht mehr nach vorne . Die haben in den letzten 6 Monaten so viel scheiße in das spiel gebracht das es schon fast nicht mehr spielbar ist. Ich persönlich habe immer weniger spaß mit wows und nehme an ich bin nicht der einzige der so denkt . ( Gebt uns aber fragt uns nix hallt tüpich Wg )
das thema bewegt uns natürlich, möchte daher meinen senf auch noch loswerden. als die salem ins arsenal einzog konnte man im shop container kaufen für das goNavy-event, die darin enthaltenen marken konnte man für shark/eagle container tauschen wo je 450 kohle enthalten waren! das war der erste schritt sich für geld ein t10schiff kaufen zu können. daher reisst mich das mit der JB nicht vom hocker..... ja es ist unmöglich wenn an sich endgamecontent kaufen kann aber ich liebe das spiel und werde es weiterhin spielen nur ohne bereitschaft für premium oder items zu zahlen, darauf habe ich keine lust mehr!
Jedes Spiel braucht Entwickler die gute Abreit machen sollen und auch gut bezahlt werden möchten. Dieses Spiel ist extrem gut gemacht für ein Free2 Play Spiel.
Auf allen Stufen gibt es richtig gute Schiffe die auch echt Spaß machen und kann man mit ihnen umgehen und erwischt ein Team das nicht ganz doof spielt, hat man seinen "Spaß".
Schiffe die man sich erarbeiten muß oder Quasi für "umsonst" als Premiumschiff erspielen kann sucht man in anderen Spielen oft vergebens. Dazu kommen die ganzen Events. einen Eingriff in die Spielmechanik wie bei den Flugzeugträgern, finde ich persönlich viel schwieriger da sie das komplette Gameplay auf den Kopf stellen, wenn dann das Spiel keinen Spaß mehr macht - was ist dann mit der Kohle und der Zeit die investiert wurde ? Solange die Schiffe als Premium oder zu erspielende Schiffe für echt Geld oder Spielwährung ins Spiel passen stört es mich wenig. Die Entwickler machen insgesamt einen guten Job und im Vergleich zu WoT machen sie hier bei WoWS vieles bislang besser. Von daher stört mich die Regelung mit der JB nicht. Man kann sie kaufen muß aber nicht. das ist Fair.
" Kugelschmeiser"


Coal Lager


Kohle ist auf allen Kontinenten vorhanden. Sie ist vorwiegend zwei geologischen Formationen zuzurechnen: Pflanzen aus dem Tertiär, aus denen sich meist Braunkohle entwickelt hat, und Karbon, die Pflanzen dieser Epoche wurden zu Steinkohle.

Sprachen:

Insbesondere während des Karbons vor etwa 280 bis 345 Millionen Jahren entstanden mächtige Steinkohlelagerstätten, die heute zu den weltweit wichtigsten Energielieferanten zählen.