Südafrika: Kohle für Deutschland | Weltspiegel





Südafrika: Kohle für Deutschland | Weltspiegel



Ansicht: 8776
Durchschnittliche User-Bewertung 127
Länge Sekunden: 11m 4s

Wertung

Wusstest du?

Kohle ist der offizielle Staatsmineral von Kentucky.


Diskussionen:

über: Südafrika: Kohle für Deutschland | Weltspiegel


Wenn wir die Kohle nicht verbrennen, verbrennen es die Afrikaner.
Aber Südafrika wird in Zukunft keine Kohle mehr exportieren, weil sie die selbst benötigen und sich auch nichts anderes leisten können.

Schon merkwürdig warum die das 25 Jahre nach Ende der Apartheid nicht hinbekommen.
Ökofaschismus #EUFaschismus
In den ersten 30 Sekunden zwar zu erwähnen das „die Erde sich nicht um mehr als 2Grad erwärmen soll“ ist ja toll, den AUSGANGSWERT dafür jedoch nicht zu nennen lässt die Information unvollständig.
Welcher AUSGANGSWERT ist denn nun der richtige, bzw bei 2018 mit 14,8Grad durchschnittlich, in welches Jahr muss man dafür zurück gehen?
Kohle verbrennen ist das eine... es gibt genug andere Verbrennungprozesse, die ebenso einen gleichwertigen Haufen CO2 freisetzen.
Luftfahrt, Schiffahrt,....
Warum diese wirre Anmoderation? Von Klimaabkommen zu Kohle zu Kohleausstieg und dann ein Sprung zu Kohlekraftwerken in Südafrika? Laufen die Kraftwerke dort mit der Kohle, ist man in Europa der Schuldige und wird die Kohle exportiert, ist man es auch. Kauf man die Kohle nicht, geht sie in andere Länder, die keine Flächen für erneuerbare Energie haben und der niedrige Preis lässt Südafrika in Armut zurück.
Kohle ist Prima!
Vernünftige Filter drauf und die Kraftwerke sind Sauber. Und immer noch günstig und zuverlässig.
ist die seltsame moderatorin nur wegen der quote da?
Leute, ist doch alles halb so wild. Auf dem Schild stand doch: "Working safely is our top priority. Conserve and protect our environment." Seht ihr, alles OK.
Wieder Mal typisch diese Forderungshaltung, wir sollen deren Probleme lösen.
Wenigstens sieht man hier mal keine Lügenpresse Vorwürfe.
Ich verstehe diese ignorante Politik nicht
Das ist eine Aufgabe für Deutschland, diese Menschen umzusiedeln und zu entschädigen. Wenn man überhaupt noch etwas retten will, müsste man z.B. jetzt 50 Milliarden Euro in die Weiterentwicklung der Solartechnik investieren, und in andere umweltfreundliche Alternativen. Allein für Deutschland 50 Milliarden in den kommenden paar Jahren. Alles Geld was benötigt wird, aus dem sogenannten Wehretat (Beschäftigung mit Krieg und Kriegswaffen) abziehen. Als Zeichen dafür, dass sich geistig etwas ändern kann. Und somit auch in den Handlungen.
3:40 Weiß man denn genau, welche (deutschen) Firmen beteiligt sind?


Coal Lager


Kohle ist auf allen Kontinenten vorhanden. Sie ist vorwiegend zwei geologischen Formationen zuzurechnen: Pflanzen aus dem Tertiär, aus denen sich meist Braunkohle entwickelt hat, und Karbon, die Pflanzen dieser Epoche wurden zu Steinkohle.

Sprachen:

Insbesondere während des Karbons vor etwa 280 bis 345 Millionen Jahren entstanden mächtige Steinkohlelagerstätten, die heute zu den weltweit wichtigsten Energielieferanten zählen.